Biogas entsteht durch die Vergärung von organischen Abfällen. Mit der Nutzung dieses klimafreundlichen, erneuerbaren Energieträgers schliesst sich ein natürlicher Kreislauf.

Grafik Biogas Kreislauf

 

Vergärungsprozess, Aufbereitung und Verteilung
Biogas entsteht durch die Vergärung organischer Abfälle. Das Rohgas wird in Anlagen zu Erdgas-Qualität aufbereitet, so dass es ins bestehende Leitungsnetz eingespeist werden kann. Biogas kann allen Gas-Kunden zur Verfügung gestellt werden. Die eingespeisten und verkauften Biogas-Mengen werden amtlich streng kontrolliert. 
 
Wärme, Mobilität und Stromerzeugung
Biogas ist erneuerbar und klimafreundlich. Es lässt sich zum Heizen, Kochen und Autofahren sowie zur Stromerzeugung einsetzen. 
 
CO2-Aufnahme
Die Nutzung von Biogas setzt Kohlendioxid frei, gilt jedoch als nahezu CO2-neutral, weil die Aufnahme von CO2 durch die Pflanzen und die Freigabe bei der Verbrennung zeitlich nahe beieinander liegen.
 
 

Jetzt bestellen